Immanuel Haus Storkow

Das Immanuel Haus Storkow ist eine Wohnstätte der Immanuel-Miteinander Leben GmbH für Menschen mit chronisch psychischen Erkrankungen.

In der im Oktober 2011 neu eröffneten Wohnstätte finden bis zu 32 Menschen Betreuung, die wegen ihrer psychischen Erkrankung nicht mehr alleine leben können und bei denen eine ambulante Betreuung nicht ausreicht. Sie werden in ihren lebenspraktischen Fähigkeiten gefördert, zu mehr Selbständigkeit angeleitet und finden in der Wohnstätte ein Zuhause. Das moderne Konzept sieht eine Betreuung in Wohngruppen vor, die mehr Eigenverantwortung zulassen. Die Lage nahe am lebendigen Zentrum der brandenburgischen Kleinstadt Storkow mit Geschäften, Arztpraxen, Dienstleistern und kulturellen Angeboten ermöglicht den Bewohnern eine deutlich bessere Eingliederung in das öffentliche Leben.

Nachrichten

12.05.2022

Internationaler Tag der Pflegenden 2022

Pflegende sind rund um die Uhr im Einsatz. Mit Herz und Verstand. In unseren Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Hospizen bilden Pflegekräfte als größte Berufsgruppe das Rückgrat unserer Arbeit. Wir sagen Danke!mehr

 
 

Aktuelles

Anrufen statt Kommen: Informationen zum Coronavirus

Wie können Sie sich vor dem Coronavirus schützen? Wie sollten Sie vorgehen, wenn Sie eine Infektion mit Coronaviren vermuten?
Alle Informationen und wichtigen Hinweise auf einen Blick

 

So finden Sie zu uns

Mit der Bahn

Im Stundentakt fährt die Ostdeutsche Eisenbahn von Königs Wusterhausen bzw. von Beeskow zur Haltestelle Storkow (Mark) Bahnhof. Von dort sind es etwa 12 min. zu Fuss über die Grasnickstrasse und die Gerichtsstrasse zur Burgstrasse.

Mit dem Bus

Von Fürstenwalde Bahnhof fährt ein Bus der Linie 435 zur Haltestelle Burg, Storkow (Mark). Von dort sind es etwa 4 Minuten fussläufig.

Mit dem Auto

Von der Autbahn (Abfahrt Storkow) sind es ca. 10 km nach Storkow. Der Hauptstraße folgen, ca. 300m hinter der Burg. Von Königs Wusterhausen führt die Landstrasse nach Storkow. Von Beeskow aus ca. 600m hinter dem Bahnübergang nach rechts in die Burgstraße einbiegen, dann noch 100m bis zum Wallweg.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Träger der Einrichtung

Ansprechpartner

Direkt-Links