Nachrichten-Archiv

25.08.2017

Hilfe für Angehörige an Demenz erkrankter Menschen

Das Immanuel Haus am Kalksee, eine Senioreneinrichtung der Immanuel Diakonie, informiert Angehörige von Menschen mit Demenzerkrankung über die Krankheit sowie über Entlastungs- und Unterstützungsangebote.
Immanuel Haus am Kalksee - Senioreneinrichtung - Nachrichten - Hilfe für Angehörige Demenzerkrankter - Seniorin mit Pflegerin

Die Diagnose Demenz kann nicht nur für die an Demenz erkrankten Menschen selbst, sondern auch für ihre Angehörigen schwer, belastend und herausfordernd sein. Für Angehörige ist die Unterstützung durch Beratung, Förderung und Hilfe von außen wichtig. Sie ermöglicht die richtige Pflege der Demenzerkrankten und entlastet die Angehörigen.

Das Immanuel Haus am Kalksee, eine Senioreneinrichtung der Immanuel Diakonie, hat viel Erfahrung bei der Pflege älterer, an Demenz erkrankter Menschen, und bietet ab September bei acht Veranstaltungen betroffenen Angehörigen die Möglichkeit, sich informieren und beraten zu lassen. Jede der Veranstaltungen findet unter einem Thema statt, zu dem erfahrene Fachleute eingeladen sind.

Die Schwerpunktthemen beschäftigen sich u.a. mit folgenden Fragen: Wie verläuft eine Demenzerkrankung? Welche finanziellen und praktischen Hilfsangebote gibt es? Und wie gehe ich als Angehöriger selbst mit der Krankheit um?

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Träger der Einrichtung

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK