Leistungen

Für jeden Bewohner wird ein individueller Hilfsplan erarbeitet. Dieser legt fest, welche besonderen Hilfsangebote für den Bewohner vorgesehen sind. Die Bewohner übernehmen bei uns Aufgaben und Verantwortung für ihre persönlichen und für hauswirtschaftliche Angelegenheiten. Wir halten vielfältige Beschäftigungs- und Freizeitangebote vor und bieten spezielle heilpädagogische Hilfen an.

Wer kann bei uns aufgenommen werden?

Unser Angebot richtet sich insbesondere an Menschen ab dem 30. Lebensjahr mit:

  • psychotischen Erkrankungen
  • affektiven Erkrankungen, Depressionen
  • organischen psychischen Erkrankungen

Sowohl ein Dauer- als auch in Übergangsaufenthalt ist bei uns möglich. Wir nehmen auch Menschen auf, die einen Pflegegrad haben und bei denen pflegerische Hilfen notwendig sind. Ausschlusskriterien sind primäre Suchterkrankungen, Drogenkonsum, geistige Behinderungen, demenzielle Erkrankungen und sehr hoher Pflegeaufwand.

Leistungsspektrum

Ärztliche Behandlung

In der Einrichtung halten ein Facharzt für Psychiatrie und eine Allgemeinmedizinerin regelmäßig ihre Visiten ab. Andere Fachärzte sind in Storkow und der näheren Umgebung erreichbar.

 
Kosten

Für die Aufnahme ist die Kostenübernahme durch das Sozialamt erforderlich (Eingliederungshilfe nach §§ 53ff SGB XII).

 

Ziele

Mit unserer Arbeit haben wir das Ziel, die Fähigkeiten der Bewohner zu erhalten, zu fördern oder wiederzugewinnen. Für Bewohner, die aufgrund ihrer Beeinträchtigungen auf Dauer bleiben, soll ein lebenswertes Zuhause und Geborgenheit geboten, fachgerechte Betreuung und pflegerische Hilfe sichergestellt sowie daran gearbeitet werden, dass basale Fähigkeiten bleiben bzw. wieder gewonnen werden. Für Bewohner, für die eine selbständigere Lebensform in Betracht kommt, besteht das Ziel darin, ihnen praktische und soziale Fähigkeiten für das Alltagsleben so zu vermitteln, dass sie darauf gut vorbereitet sind und der Auszug erfolgreich verläuft. Dafür bieten wir eine interne Tagesstrukturierung an sowie die Möglichkeit tagsüber eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung zu besuchen.

 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Träger der Einrichtung

25. Tag des Herzzentrums

  • 11. November 2017
    Innovation aus Tradition, dem Leben zuliebe mehr

Ansprechpartner

Direkt-Links

 
 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, Analyse-Tools, um die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren, sowie Plugins, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis für diese Verwendung. Nähere Informationen dazu und Hinweise, wie Sie Cookies unterbinden können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK